Fredy Barth - Instruktor Scuderia Hanseat - Nach 24 Stunden auf dem Podest

Nach 24 Stunden auf dem Podest

Am 24H-Rennen in Paul Ricard (FRA) erlangten meine Teamkollegen Oliver Ditzler (CHE), Jean-Paul von Burg (CHE), Jürgen Krebs (GER) und ich den dritten Platz der A6-Am-Klasse. Besonders freut mich der sechste Platz in der Gesamtwertung, da wir mit sehr starker Konkurrenz zu kämpfen hatten. Mit dem Lamborghini mussten wir mehr Tankstopps als die schnelleren GT3-Fahrzeuge einlegen und unsere Reifen bauten schneller ab. Meine Teamkollegen sind fehlerfrei gefahren und haben alles gegeben. Danke auch an die Leipert-Mannschaft für den tollen Job. Aus meiner Sicht ein fast perfektes 24-Stunden-Rennen.

Newsletter by Fredy Barth, 19. Juli 2016

Deutsch Deutsch
Français Cette page n'est pas disponible en Français
Русский This page is not available in Русский
Svenska This page is not available in Svenska
Italiano This page is not available in Italiano
日本語 This page is not available in 日本語

Willkommen bei der Scuderia-Hanseat

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf der Seite und vielleicht sehen wir uns ja beim nächsten Scuderia Hanseat Fahrerlehrgang.