Die Scuderia Hanseat schliesst eine dem Lehrgang angemessene Veranstalter-Haftpflichtversicherung ab. Deutsche Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherungen behalten nach dem aktuellen Stand unserer Abklärungen ihre Gültigkeit, da es bei dem Fahrerlehrgang und in der Abschlussprüfung nicht um Wertung der Bestzeit oder Erzielung der Höchstgeschwindigkeit geht. 

Eine Haftung für diese Aussage kann die Scuderia Hanseat aber nicht übernehmen, da es zu viele unterschiedliche Versicherungsvertragswerke gibt.

Bei unserem Lehrgang steht die Beherrschung des Fahrzeugs mit einem Höchstmaß an Sicherheit im Vordergrund.  Wir sind bestrebt den Fahrstil unserer Teilnehmer zu verbessern, damit sie auch im Straßenverkehr an Sicherheit dazu gewinnen. Auch bei der Abschlussprüfung bewerten wir insbesondere den Fahrstil.

Dennoch lehnen immer wieder einige Versicherer die Deckung ab. Es empfiehlt sich im Vorfeld die Situation mit Ihrem jeweiligen Versicherer abzuklären.